Ernährungstherapie
Drucken
Zurück

Hat Ihnen Ihr Arzt eine Ernährungsberatung verordnet?

Unsere staatlich geprüften Diätassistentinnen beraten Sie nach den neuesten Erkenntnissen der Ernährungsmedizin und Diätetik. Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen in der Regel zum großen Teil die Kosten. Bitte erkundigen Sie sich direkt bei Ihrer Krankenkasse.

  • Speiseröhre
    • Ösophagitis
  • Magen
    • Magen- oder Zwölffingerdarmgeschwür
    • Zustand nach Magenoperation
  • Dünndarm, Dickdarm
    • Akute Enteritis (Gastroenteritis)
    • Glutenindizierte Enteropathie (einheimische Sprue, Zöliakie)
    • Kurzdarmsyndrom, chologene Diarrhö
    • Fructose- und Sorbitmalabsorption
    • Glucose-Galaktose-Malabsorption
    • Enterales Eiweißverlustsyndrom (exsudative Enteropathie)
    • Milchzuckerunverträglichkeit (Lactose-Intoleranz)
    • Intestinale Allergie, Lebensmittelallergie
    • Enteritis regionalis (Morbus Crohn)
    • Colitis ulcerosa
    • Obstipation, Reizdarm (Collon irritable), Kolondivertikulose
  • Bauchspeicheldrüse
    • Akute Pankreatitis
    • Exkretorische Pankreasinsuffizienz
    • Chronische Pankreatitis
  • Leber und Gallenwege
    • Hepatitis
    • Fettleber
    • Leberzirrhose
    • Gallensteinleiden
  • Adipositas
  • Metabolisches Syndrom
  • Diabetes mellitus
    • Diabetes Typ 1
    • Diabetes Typ 2
  • Hyperlipoproteinanämie, Arterioskleroseprophylaxe
    • Polygene Hypercholesterinämie
    • Monogene Hypercholesterinämie
    • Arteriosklerose und Herzinfarkt
  • Gicht
  • Arthritis urica
  • Akute diffuse Glomerulonephritis
  • Chronische Glomerulonephritis
  • Nephrotisches Synrom
  • Hyperlipoproteinämie
  • Chronische Niereninsuffizienz
  • Nierensteine

d) Bluthochdruck (Hypertonie)

  • Ödem
  • Myokardinsuffizienz
  • Kardiale Kachexie
  • Rhythmusstörungen

f) Ernährung nach Transplantation

  • Osteoporose
  • Rheumatische Gelenkserkrankungen
  • Arthrosen

h) Erkrankungen der Schilddrüse

i) Zahngesundheit und Ernährung

j) Ernährung in der Schwangerschaft

k) Ernährung und Tumorentstehung

l) Ernährung Tumorkranker

 
 

Ihre Ansprechpartnerin

Eva-Maria Heimann
Marienstr. 20
01067 Dresden
Mobil0172 7999006

p

Nebenjob auf selbständiger Basis für Marketing und Vertrieb.

p

So finden Sie uns